Spenden!

Spenden für politisches Engagement statt Steuergelder für olympischen Größenwahn!Die Landeshaupstadt Kiel wird, nach eigenen Aussagen, zusammen mit verschiedenen Sponsoren aus der Wirtschaft über 240.000 Euro alleine für Werbung zum Bürgerentscheid ausgeben. Nicht wenige dieser Mittel stammen aus Ihren Steuergeldern – ob Sie wollen oder nicht.

Uns hingegen stehen für unsere Kampagne gegen die olympische Geldverschwendung in Kiel nur Mittel in Höhe von ca. 1.600 Euro zur Verfügung. Jeder zusätzliche Euro hilft! Um noch mehr Menschen davon zu überzeugen, beim Bürgerentscheid am 29. November mit NEIN zu stimmen.

Sie möchten die Kampagne finanziell unterstützen? Das freut uns sehr und wir bedanken uns im Voraus. DIE LINKE ist die einzige der im Bundestag vertretenen Parteien, die keine Großspenden von Konzernen, Banken, Versicherungen und Lobbyisten erhält (und auch nicht erhalten will). Unsere wichtigste Einnahmequelle sind unsere Mitgliedsbeiträge. Das macht uns unabhängig vom Einfluss Dritter. Wir sind nicht käuflich. Für Spenden sind wir aber dankbar. Durch diese Spenden ist es möglich, Projekte und Kampagnen zu finanzieren, die wir uns sonst nicht oder nicht in diesem Maße leisten könnten.

Das Spendenkonto lautet:

DIE LINKE.SH
IBAN: DE24 2105 0170 0025 0002 17
BIC: NOLADE21KIE

Kennwort/Verwendungszweck: Spende NOlympia

Bitte geben Sie bei allen Spenden auch ihre Anschrift (ebenso im Feld Verwendungszweck) auf dem Überweisungsträger an, anderenfalls können wir Ihnen keine Spendenbescheinigung zuschicken. Ihre Daten behandeln wir vertraulich und entsprechend den Bestimmungen zum Datenschutz. Eine Entgegennahme von anonymen Spenden ist Parteien gesetzlich verboten.

Steuerliche Abzugsfähigkeit

Spenden an uns können Sie steuermindernd geltend machen. Im ersten Quartal des Folgejahres erhalten Sie von uns automatisch eine Spendenbescheinigung. Weitere Informationen zur steuerlichen Abzugsfähigkeit erhalten Sie hier.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!